Warum ich Coach geworden bin.

Im Gründerzentrum beobachtete ich eine Inkongruenz, welche mich besorgt machte. Mutige Menschen entschieden sich für die Selbständigkeit und gründeten ihr Unternehmen unter Termindruck. Sie nahmen zu diesem Zeitpunkt an, mit ihren Wünschen, Hoffnungen, Zeit- und Finanzplänen gut vorbereitet zu sein. Doch eigentlich spürten sie schon, dass sie innerlich noch nicht so weit waren. Oft gingen sie einfach über dieses Signal hinweg. Ihre Persönlichkeit war noch mit altem, begrenzendem Rollenverhalten behaftet und für den nächsten Schritt in eine beruflich erfolgreiche Zukunft nicht stimmig aufgestellt. Auch bei guter Beratung war ein spürbar hohes Risiko des Scheiterns programmiert. Damit konnte und wollte ich nicht mehr leben. Ich probierte andere Wege aus, um neues methodisches Handwerkszeug zu finden, das in der Persönlichkeitsentwicklung und in Umbrüchen sowie bei einschneidenden Rollenwechseln wie z. B. vom Kollegen zum Chef, vom Single zum Ehepartner wirklich wirksam greift. So ließ ich mich seit 2008 als systemischer Coach ausbilden und bildete nach 8 Jahren eigener Praxis und umfangreicher Selbsterfahrung selbst Coaches mit aus.

Heute begleite ich vor allem Existenzgründer, Führungskräfte und Teams durch Phasen des Umbruchs, der Trennung, des Neubeginns und in Konflikten.

Ich bin Doreen Remer, Moderatorin und Business-Coach. © 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Institut für Organisationsentwicklung & Teamflow

T.: 040 - 33 98 34 53

Schlüterstr. 51 - 53,  

PF 13 06 66

F.: 040 - 33 98 34 55

20106 Hamburg

  • Facebook - Grey Circle